10 Jahre Ohm-Besetzung

117. November 2009, bundesweiter Bildungsstreik: In Nürnberg gehen 4000 Schüler*innen, Azubis, Studierende und Aktivist*innen gemeinsam auf die Straße und besetzen die TH Nürnberg.

In ganz Deutschland demonstrieren 85.000 Menschen und es werden insgesamt 60 Unis und Hochschulen besetzt.

Die Bildungsstreiks fordern unter anderem die Abschaffung der Studiengebühren und richten sich gegen die Bologna-Reform, Verschulung, Leistungsdruck sowie die Ökonomisierung der Bildung. Die Streikenden setzen sich für eine Schule für Alle, echte Mitbestimmung, Chancengerechtigkeit, kostenlose Ausbildung und Ausbildungsplätze für Alle ein.

Heute, 10 Jahre danach, möchten wir mit einer Podiumsveranstaltung die Zeit der Besetzung wiederaufleben lassen. Teilnehmen werden damalige Besetzer*innen, die die Ohm-Besetzung in verschiedenen Rollen miterlebt und mitorganisiert haben. Sie werden aus ihrer persönlichen Perspektive von ihren Erlebnissen während der einmonatigen Besetzung erzählen.

Welche Forderungen der Streikenden wurden seitdem erfüllt und für welche lohnt es sich noch immer auf die Straße zu gehen?

Mehr dazu am 04. Dezember ab 19:00 Uhr im Audimax (BL.005) der TH Nürnberg, Bahnhofsstraße 87 ladet gerne eure Freunde ein und teilt die Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/1231791930349794/
am 07. Dezember ab 20 Uhr im Arsch und Friedrich (Untere Baustraße 14, 90478 Nürnberg), wird das ganze dann noch gefeiert. Ladet hierzu auch gerne eure Freunde ein: https://www.facebook.com/events/421161271906338/

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.