3. Sitzung IV. StuPa

 

 
Liebe ParlamentarierInnen, liebe Gäste, liebe Öffentlichkeit,

hiermit laden wir euch zur dritten Sitzung des vierten Studierendenparlaments ein.

Die Sitzung findet statt am:

Mittwoch, den 08.12.10, 19:30 Uhr

Raum C 30

Kesslerplatz 12 (C-Bau)

Tagesordnung:

TOP 1 Genehmigung der Tagesordnung

TOP 2 Genehmigung der Ergebnisniederschrift über die 2. Sitzung des IV. Studierendenparlaments

TOP 3 Berichte

3.1 Mitteilungen des Vorsitzes

3.2 Bericht des AStA

3.3 Bericht der studentischen SenatorInnen

3.4 Bericht der studentischen Sachverständigen

3.5 weiter Berichte

TOP 4 Änderungen der Immatrikulationsordnung der Hochschule

TOP 5 Anträge

5.1 Veto des AStA gegen die Erstattung von AR

5.2 Antrag auf Einberufung einer Vollversammlung

5.3 Antrag Transparenz

5.4 Haushalt des AStA für 2011

5.5 Antrag finanzielle Rechenschaftslegung

5.6 Antrag Haushaltsausschuss

TOP 6 (Nach-)Wahlen

TOP 7 Sonstiges

 

Mit solidarischen Grüßen,

die Vorsitzenden des Studierendenparlaments

15. Linke Literaturmesse im K4

15. Linke Literaturmesse
Freitag, 19.11. bis Sonntag, 21.11.2010 – Künstlerhaus K4, Königstr. 93, Nürnberg

Buchvorstellungen – Lesungen – Diskussionen
Alternativ zum kapitalistischen Mainstream
Messe-Öffnungszeiten:
Freitag,    19. November: 19:00 bis 22:00 Uhr
Samstag, 20. November: 10:00 bis 22:00 Uhr
Sonntag,  21. November: 10:00 bis 15:00 Uhr
Verkaufsmesse: Eintritt frei
Samstag, 20.11.2010, ab 22:00 Uhr
Bücher zuklappen und tanzen, Cocktails geniessen, plaudern und den Ansagen der DJs lauschen…
Literaturmesse-Party
Archiv & Bibliothek Metroproletan, Eberhardshofstraße 11 HH, Nürnberg
Weitere Infos zur Literaturmesse unter http://www.linke-literaturmesse.org/.

4. Sitzung IV. AStA

Vorläufige Tagesordnung:

1.  Formalia
1.1.  Feststellung der Beschlussfähigkeit
1.2.  Genehmigung des Protokolls der zweiten Sitzung des IV. AStA
1.3.  Genehmigung des Protokolls der dritten Sitzung des IV. AStA
1.4.  Genehmigung der Tagesordnung
2.  Berichte
3.  Käseblatt
4.  Literatur für den AStA
5.  AK grüne HS
6.  Auslageflächen AStA
7.  Anträge
– Haushaltsplan 2011

8.  Sonstiges

Buchvorstellung “Studentenverbindungen in Deutschland”

Donnerstag, 02.12.2010, Beginn 19:00 Uhr, Raum T01, L-Bau
mit dem Autor Jörg Kronauer, Sozialwissenschaftler und freier Journalist

Buchvorstellung “Studentenverbindungen in Deutschland – ein Überlick aus antifaschistischer Sicht”
Für Außenstehende ist die Vielfalt der Studentenverbindungen verwirrend. Dabei gibt es neben Unterschieden auch viele Gemeinsamkeiten, auf die sich alle Verbindungen berufen. Auch teilen sie ihre verhängnisvolle Geschichte, die durch Nationalismus, Militarismus und Antisemitismus geprägt ist. Verschiedene Studentenverbindungen berufen sich auf völkische Grundsätze. Insbesondere bei der Deutschen Burschenschaft sind personelle Überschneidungen mit neofaschistischen Organisationen anzutreffen.

Fachvortrag “Elite sein.”

mit Dr. Stephan Peters, Politikwissenschaftler
Donnerstag, 25.11.2010, Beginn 19:00 Uhr, Raum T01, L-Bau

Das Ziel der studentischen rechtskonservativ gesinnten Corps ist es, eine männliche Elite zu reproduzieren. Und das tun sie seit über 150 Jahren nahezu unabhängig vom Staatssystem mit großem Erfolg. Führende Politiker und wichtige Personen aus Wirtschaft und Wissenschaft zählten und zählen zu ihren Mitgliedern. Wie aber funktionieren Reproduktion und die Aufrechterhaltung des beeindruckenden informellen Netzwerkes von konservativ-männlicher Macht in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft?

1 6 7 8